Open Access Freier Zugang (Open Access)  Eingeschränkter Zugriff Zugang für Abonnent/innen oder durch Zahlung einer Gebühr

Rezension: Markus Dietl, 2015: Mobbing im Heim. Gewaltfreie Lösungswege. Wiesbaden: Springer VS, 111 Seiten, € 19,99

Wolfgang Topel

Abstract


Der Begriff Mobbing, der sich ursprünglich auf Aggressionen am Arbeitsplatz bezieht, und zum Ausdruck bringt, dass seitens der ArbeitskollegInnen oder Vorgesetzten absichtlich psychische Beeinträchtigungen beim „Opfer“ hervorgerufen werden (Psychoterror), wird inzwischen auch für aggressive Interaktionsformen in anderen Gemeinschaften angewendet, in denen einzelne Mitglieder von „TäterInnen“ isoliert werden (u. a. durch „Aus-dem-Weg-Gehen“, verletzende Gerüchte, Verleumdungen oder Herabsetzungen).

Volltext:

pdf


DOI: http://dx.doi.org/10.2378/uj2015.art39d